Geführte Meditation


So wie der physische Körper Pflege, Zuwendung und Nahrung braucht, sollte auch der Energiekörper und die Energiezentren (Chakra) gepflegt und beachtet werden. Durch die Meditation können wir auch unserem feinstofflichen Körper Nahrung in Form von Bewusstsein und Lebensenergie zuführen.

In einer geführten Meditation kann wach und bewusst an der Wahrnehmung gearbeitet werden. Die Gruppendynamik unterstützt den Prozess und hilft die Verbindung besser zu spüren.

Immer Donnerstag 18.30 Uhr – Wer Interesse hat, ist herzlich willkommen. Anmeldung erforderlich.